News & Hintergründe rund um outdooractive.com

Die neue Version von outdooractive.com ist online!

Fast ein Jahr haben unsere Technik-, Grafik- und Contentexperten mit Hochdruck an der neuen Version von outdooractive.com gefeilt. Noch übersichtlicher sollte sie werden, moderner auch, vor allem noch intuitiver und auch noch ein bisschen schöner. Nachdem vor einigen Wochen bereits das – von uns entwickelte – Tourenportal der Alpenvereine (www.alpenvereinaktiv.com) online ging, ziehen wir nun mit unserem eigenen Portal nach. Natürlich gibt es zahlreiche kleine Funktionen, die hoffentlich allesamt begeistern. Besonders hervorheben wollen wir aber dennoch drei spezielle Features, die ab heute für Euch kostenlos bereitstehen:

Höhenprofil und Karte outdooractive.com

  • Der neue Tourenplaner! Das eigentliche Herzstück unseres Portals. Wenn Ihr nun eine neue Tour plant, seht Ihr sofort das Höhenprofil mit der zugehörigen Wegeart (Schotter, Teer, Pfad…). Außerdem sind jetzt Höhenprofil und Track verknüpft – das heißt, wenn Ihr die Maus an eine bestimmte Stelle im Höhenprofil setzt, seht Ihr sofort, wo die gleiche Stelle auf der Karte ist.
  • Performance: Wie es sich für ein Tourenportal im 21. Jahrhundert gehört, soll die Handhabung unseres Portals noch schneller und flüssiger funktionieren. Keine Wartezeiten, keine Abstürze, keine Serverüberlastung mehr!
  • Design: Gemeinsam mit unseren Experten aus Grafik und Interaction Design ist innerhalb der vergangenen Monate ein frischer, moderner und übersichtlicher Look entstanden. Ihr sollt Euch intuitiv und ohne Probleme zurecht finden – und schön anzusehen soll es natürlich auch sein. Diese Aufgabe haben die Kollegen aus unserer Sicht definitiv bestens erfüllt, oder was meint Ihr?

Wir wünschen Euch nun viel Spaß beim Erkunden des neuen Portals. Hoffentlich seid Ihr ähnlich begeistert von den kleinen Finessen des neuen outdooractive.com wie wir es sind! Habt aber bitte auch etwas Geduld mit uns und dem neuen Portal – Kinderkrankheiten sind bei solch einem großen Relaunch fast nicht auszuschließen. Falls in einigen Tagen von Euch entdeckte Probleme aber immer noch nicht behoben sind, schreibt uns gerne über den „Feedback“-Button (ganz rechts am Bildschirm) einen Kommentar.

Und nun: viel Spaß!

Kommentare

  • Von Christian Gut am 24.07.2013 11:07

    Das Design ist gelungen und ansprechend. Allerdings reagiert die Anwendung gerade beim Bearbeiten von Touren doch sehr langsam. Auf einem aktuellen Mac mit Safari gibt es gravierende Hänger beim Umschalten von den einzelnen Touren-Tabs.

    Außerdem was sehr gravierendes: Es gibt kein „Wandern“ in der Auswahl der Aktivitäten für eine Tour?

  • Von Josef Grevinga am 24.07.2013 14:11

    Hallo,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zur neuen gelungenen Seite.
    Leider vermisse ich auf dem Tourenplaner die Anzeige von Wanderparkplätzen.
    Es wäre schön, wenn diese angezeigt werden könnten, damit man die Route entsprechend planen kann.

  • Von Alfred Meyer am 24.07.2013 15:30

    Hier mal ne erste Kritik. Mag sein, dass im allgemeinen Teil das Portal nun etwas eleganter daherkommt.
    Die Bedienung finde ich allerdings katastrophal. Um an meine Touren zu kommen, muss ich nun nach dem einloggen 50 mal klicken, bis ich in meinen Touren durchgeblättert habe.
    Ich kann nur sagen Geld zum Fenster rausgeworfen, vorher wars besser.

  • Von Jürgen Hetzel am 25.07.2013 8:44

    Grandios! Das ist ein Quantensprung. Ich bin noch nicht ganz durch, aber es macht gleich richtig Spaß. Glückwunsch!

    Kann man nun eigentlich alte Touren als Vorlage übernehmen?
    (Alte Tour kopieren)

    Eines ist mir auf gefallen. Höhen Auf und Ab in Daten und im neuen Höhenprofil differieren. Hab’s nicht geschafft sie zu synchronisieren.
    Wie kann man die vorgegeben Fahrgeschwindigkeit ändern, so dass sie auch in neuen Höhenprofil angezeigt wird?

    Aber trotz meiner Fragen bis ich von der neuen Version begeistert.

  • Von Willi am 29.07.2013 16:50

    Noch zwei Anregungen:
    1) Es wäre gut, wenn man die Suchfunktion auch auf die selbst erstellten Touren beschränken könnte.
    2) Die Anzeige der eigenen Touren ist sub-optimal. Wenn man so wie ich an die 100 Touren erstellt hat, wird man mit der jetzigen Aufklappfunktion irre. Warum gibt’s hier nicht die selben Anzeigefunktionen wie auf der Touren-Seite (Liste, Liste+Karte, Karte, Galerie)?

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.