News & Hintergründe rund um outdooractive.com

Mit der Outdooractive App in den Winter starten

Schneevergnügen perfekt und schnell geplant

Mit dem ersten Schnee in den Alpen und Mittelgebirgen kehrt der Winterzauber ein – und damit wächst auch der Wunsch aller Outdoor-Begeisterten nach Naturerlebnissen. Die Outdooractive App hilft dabei den Überblick zu behalten: Vom klassischen Alpinskilauf, über das nach wie vor boomende Skitourengehen, bis hin zum Extremerlebnis Eisklettern. Das Portal bündelt die wichtigsten Informationen für den Winterurlaub und macht diese dank der App überall verfügbar.

Wintersport boomt. Doch längst zieht es Erholungs-und Erlebnissuchende nicht mehr nur in die Skigebiete: Mit Winterwandern, Rodelspaß, Langlauf, Schneeschuhwandern, Eisklettern, Freeride und dem Skitourengehen sind die Möglichkeiten an Aktivitäten extrem breit gefächert. Auch die Auswahl an Urlaubs-Infrastruktur bietet etwas für jeden Geschmack. Hotel, Ferienwohnung oder doch die urige Berghütte?

© Silvan Kaspar, Outdooractive

Einen Überblick über die Informationsflut gewinnen

Mit immer komplexer werdenden Informationen zur Tourismusinfrastruktur auf allen Kanälen fühlen sich gerade Einsteiger schnell überfordert, doch auch erfahrene Outdoor-Sportlersind zunehmend abgeschreckt vom Überangebot und dem damit verbundenen Rechercheaufwand. Outdooractive bietet die umfassende Lösung: Statt mühsam die richtigen Informationen aus verschiedensten Quellen sammeln zu müssen, können Outdoor-Begeisterte auf dem Onlineportal bequem alle relevanten Inhalte gebündelt abrufen. Übersichtlich und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt, lässt sich der gewünschte Ausflug so ohne großen Zeitaufwand planen. Perfekt, schließlich verbringen Outdoor-Fans ihre Zeit lieber draußen als mit der Recherche.

Von Kartenmaterial bis Hütteninfo – auch unterwegs bestens informiert

Um etwa das passende Skigebiet oder eine Tour in der Nähe der Unterkunft zu finden, können sich Nutzer ansprechende Angebote und Betätigungsmöglichkeiten auf der interaktiven Karte anzeigen und z.B. nach Schwierigkeit oder Aktivität filtern lassen. Die umfangreiche Datenbank ermöglicht eine detaillierte Beschreibung und präzise Vorbereitung. Mit den Lawinenlageberichten und Userreports aus der rund 700.000 Mitglieder starken Community bietet Outdooractive stets einen aktuellen Überblick über die Verhältnisse, die vor allem bei Wintertouren entscheidend sind.

Auch über Toureninformationen hinaus erhält der Nutzer viele relevante Faktenüber die Angebote vor Ort: Welche Hütte hat geöffnet? In welchem Hotel gibt es freie Zimmer? Besonders praktisch für unterwegs ist die übersichtliche und gut strukturierte App, die den Service von Outdooractive jederzeit und überall verfügbar macht. So kommt im Urlaub garantiert keine Langeweile auf.

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.