News & Hintergründe rund um outdooractive.com

Mehr Überblick mit dem neuen Kartenmenü

Um euch noch besser bei der Tourenplanung und der Tourensuche zu unterstützen, haben wir das Kartenmenü für Grundkarte, Aktivitätsnetze und zusätzliche interaktive Karteninhalte neu gestaltet. Die Auswahl ist dadurch übersichtlicher und intuitiver geworden. Wir dürfen vorstellen: Das neue Map-Layer-Panel und das neue Map-Content-Panel.

 

Das Map-Layer-Panel schafft Überblick 

Das Map-Layer-Panel ist unser neues, fortschrittliches Bedienelement, welches die Bedienbarkeit der Outdooractive Karte auf das nächste Level hebt. Die systematische Farbgebung spiegelt sich bei der Auswahl der Aktivitäten wider. Somit übernimmt das neue Map-Layer-Panel auch die Funktion einer Legende. Aus einer Grundkarte, einem Kartenstil und dem Wegenetz für die gewünschte Aktivität kann die individuell passende Karte zusammengestellt werden. Die übersichtliche Darstellung sowie eine bildhafte Vorschau machen die Navigation durch die Inhalte leicht, wecken die Vorfreude auf das nächste geplante Outdoor-Abenteuer und führen euch schnell zur Antwort auf die Frage: „Was will ich sehen?“

 

Mehr Überblick mit dem neuen Map-Layer-Panel

 

Das Map-Content-Panel als zusätzlicher Filter

Während das Map-Layer-Panel Inhalte direkt in der Karte visualisiert, stellt das Map-Content-Panel Inhalte interaktiv auf der Karte dar. Bei diesen Inhalten handelt es sich um Touren oder POI (Points of Interest) aus der Outdooractive Plattform, die je nach Bedarf flexibel ein- und ausgeblendet werden können. Um mehr über einen interessanten Inhalt zu erfahren, könnt ihr ihn einfach auf der Karte anklicken und gelangt dadurch direkt auf seine Detailseite.

 

Interaktive Karteninhalte im neuen Map-Content-Panel

 

Ihr wollt noch mehr zur neuen Outdooractive Karte erfahren? Hier geht es zu weiteren interessanten Beiträgen.

Kommentare

  • Von Martin Heyder am 12.11.2017 11:06

    Hallo,

    wer ist eigentlich auf die dappige Idee gekommen, die Touren in hellgrün darzustellen?

    Gruß, Martin Heyder

Ihr Kommentar

Alle Felder mit Sternchen (*) sind Pflichtfelder. Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht.